XRechnung versenden und empfangen

SmartPath® – Die einfache Cloud Lösung für die automatisierte Verarbeitung Ihrer XRechnungen.

Z

Verarbeiten Sie Ihre Rechnungen als XRechnung oder in internationalen Standardformaten wie PEPPOL BIS Billing 3.0 oder EHF. Dabei müssen Sie Ihren Dateninput und/oder -output nicht anpassen, unser Transformationsservice übernimmt das.

Z

Rechnungen können über verschiedene Transportwege versendet oder empfangen werden: Webservice, SFTP, E-Mail, PEPPOL etc.

Jede versandte Rechnung kann durch unsere Quittierungen einfach nachverfolgt werden.

Z

Zusätzliche Services wie die Visualisierung von XML-Daten als PDF oder die Archivierung von Dokumenten bieten Ihnen die Möglichkeit, alle Services aus einer Hand zu nutzen.

Was unsere Kunden über SmartPath® sagen

Mit SmartPath® gestalten Sie Ihre Workflows digital, agil und kostengünstig.

Durch Automatisierung der Prozesse wertvolle Zeit und Ressourcen sparen
Eine Plattform als Datendrehscheibe -Software as a Service – keine Installation zusätzlicher Software notwendig.

Wir transformieren in alle Standardformate oder in ein kundenindividuelles Format.

Experten an Ihrer Seite - Seit über 15 Jahren betreuen wir Unternehmen im Umgang mit elektronischen Rechnungen.
Sichere Transportwege, konform mit der DSGVO und GoBD. Unsere Services nutzen ausschließlich deutsche Rechenzentren und sind nach höchstem Standard gesichert.
Unsere individuellen Schnittstellen passen sich nahtlos Ihrer IT-Struktur an.
Modulare Services und Optionen genau nach ihrem Bedarf nutzen - So zahlen Sie nur für das, was Sie wirklich brauchen.
Wir sorgen immer für die aktuellen Formate und übernehmen Änderungen anderer Teilnehmer in unser System. So bleibt Ihre eigene Schnittstelle quasi wartungsfrei.

Immer mehr Länder verpflichten B2G und B2B zur elektronischen Rechnung

Was ist Peppol?

,Das Peppol-Netzwerk (“Pan-European Public Procurement OnLine“) ist ein elektronisches Netzwerk, das es Unternehmen ermöglicht, Rechnungen und andere Dokumente in einem einheitlichen Format auszutauschen. Das Netzwerk wurde von der Europäischen Kommission und mehreren europäischen Ländern entwickelt und wird in vielen Ländern Europas und auch in einigen Ländern außerhalb Europas genutzt. Es ist darauf ausgelegt, den Handel zu vereinfachen und zu beschleunigen, indem es sichere und zuverlässige elektronische Kommunikation zwischen Unternehmen ermöglicht.
CapeVision nutzt als zertifizierter Access Point Peppol zum Empfang und Versand der XRechnung sowie zahlreicher internationaler Formate wie PEPPOL BIS Billing.

Die Verpflichtung zur elektronischen Rechnungsstellung für Rechnungssender an öffentliche rechtliche Auftraggeber trat am 27. November 2020 in Kraft.

Was ist eine XRechnung?

XRechnung ist ein XML-basiertes semantisches Datenmodell, das als Standard für elektronische Rechnungen aktuell etabliert wird, die an die öffentlichen Auftraggeber in Deutschland gesendet werden. Der Standard wurde im Rahmen der Vorgaben für den elektronischen Datenaustausch der öffentlichen Verwaltung (XML in der öffentlichen Verwaltung, XÖV) entwickelt.

 

  • Die XRechnung ist eine CIUS der EN16931 für die öffentliche Verwaltung in Deutschland.
  • Als Syntax zulässig sind UN/CEFACT XML Cross Industry Invoice D16B  (CII) oder ISO/IEC 19845 (UBL 2.1).
  • XRechnung gibt keinen spezifischen Übertragungsweg vor; dies ist vielmehr den Implementierungen der verschiedenen Verwaltungseinheiten überlassen.

XRechnung – Steilvorlage für die Digitalisierung oder bürokratisches Monster?

Marcus Jeschke, Geschäftsführer CapeVision und Lisa Hast, Partnermanagerin bei QuinScape diskutieren, ob sich aus dem Format der XRechnung eine echte Chance ergibt, die Digitalisierung von Rechnungsprozessen voranzutreiben oder ob dieses Konzept nur unnötigen bürokratischen Aufwand erzeugt.

Sprechen Sie mit unseren Experten und lassen Sie sich kostenlos beraten

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Loading...